FAQ

TYTAX Multi-Gyms  haben eine lange Erfolgsgeschichte, die bereits im Jahre 1998 startet. Die Konstruktion der ersten TYTAX-Kraftstation fand zuerst auf dem Zeichentisch statt und wurde dann Schritt für Schritt in ein konkretes Produkt umgesetzt. Damals war es die TYTAX T1, die mit ihren hohen Ansprüchen an Qualität und Funktion zu einem fairen Preis das ideale Erbgut für die aktuellen Modelle TYTAX T1-X, T3-X und M1 besitzt. Aus der sogenannten Gym-Line sind die TYTAX-Kraftstationen entstanden. Die Gym-Line zielte auf die professionelle Nutzung im Fitnessstudio ab. Mit genau der gleichen Verarbeitung in Studioklasse werden die TYTAX Multi-Gyms konstruiert und weiterentwickelt.

Als Zielgruppe für TYTAX Multi-Gyms kommen nicht nur Privatpersonen mit hohem Anspruch an ihr Homegym, sondern auch Betreiber professioneller Fitnessstudios und gewerbliche Abnehmer (Personal Trainer, Militär, Feuerwehr, Fitnessräume in Unternehmen etc.) in Frage. Dies spiegelt sich in der extrem stabilen und langlebigen Bullet-proof-Konstruktion sowie der Zertifizierung nach Studioklasse DIN EN 957 wider.

Von Anfang an wurde TYTAX als geniales und komplettes Multi-Gym konstruiert, welches weit mehr Funktionalität als die marktüblichen Kraftstationen bietet und keine Wünsche bei privater oder professioneller Nutzung offen lässt - eine Eigenschaft, die die TYTAX Multi-Gyms bis heute einzigartig macht.

Hergestellt und entwickelt werden TYTAX Multi-Gyms in einer Manufaktur in Polen und werden von dort weltweit exportiert.

Die stetige Weiterentwicklung hat die aktuellen Modelle T1-X, T3-X, M1 und M2 hervorgebracht, die bis zu 380 Übungen an allen Muskelgruppen erlauben.

Bis 2016 waren TYTAX-Kraftstationen durch den Namen Conan und TITAN vertreten. Mit der Entwicklung einer neuen Generation von Fitnessgeräten wurde die Marke TYTAX weltweit eingeführt und steht seitdem genau wie der Vorgänger, für Qualität und geniale Funktionalität. Bewährte Elemente wie die Beinpresse, Möglichkeiten für Klimmzüge, das patentierte Gegengewichtsystem Counter Balance oder aber auch die Seilzüge wurden übernommen und nochmals deutlich weiterentwickelt.

Als erstes entwickelt und weiterentwickelt wurde die T1-X. Die T3-X ist eine erweiterte und größere Variante der T1-X. Jede T1-X kann zu einem späteren Zeitpunkt zu einer T3-X aufgerüstet werden. Das TYTAX M1 Multi-Gym ist das neuere und deutlich kompaktere Muli- Gym unter den TYTAX-Kraftstationen. Dieses wurde hauptsächlich für kleinere Räume wie z. B.  Kellerräume mit niedrigen Deckenhöhen oder kleinen Zimmern in Wohnungen konstruiert. Dank dieser Ausrichtung benötigt sie nur 8-10qm, um alle Übungen perfekt ausführen zu können.

Gemeinsamkeiten

  • Sämtliche TYTAX-Kraftstationen werden aus dem gleichen hochwertigen Materialien handgefertigt. Alle Modelle werden in einer Manufaktur in Europa hergestellt.

  • Alle TYTAX Multi-Gyms besitzen in der Standardausführung eine vertikal und horizontal verstellbare Bank, eine Langhantelablage, eine Beinpresse und Kabelzüge oben und unten.

Unterschiede

  • Die T1-X bringt ohne Erweiterungen bereits 560 kg auf die Waage. Sind alle Optionen montiert, beträgt das Gewicht stolze 600 kg.
    Wenn die T3-X über keinerlei Optionen verfügt wiegt sie bereits stolze 720 kg und mit montierten Optionen ca. 760kg.

  • Das Gegengewichtsystem garantiert bei der TYTAX T1-X und T3-X eine verringerte Belastung in horizontaler Richtung hinunter bis zu 1 kg. Dabei können Zusatzgewichte für unterstütze Übungen wie beispielsweise Klimmzüge oder Dips genutzt werden. Dadurch eignet sich die TYTAX T1-X auch besonders gut für Einsteiger, Jugendliche und Frauen die mit niedrigeren Gewichten trainieren wollen sowie für das Mobilitätstraining in höherem Alter.

Übungen

  • Die T1-X ermöglicht in der Standardausführung bereits über 330 Übungen. Die T1-X kann mittels optionalen Erweiterungen auf über 400 mögliche Übungen erweitert werden.

  • Die M1 verfügt über 180 Übungen in der Standardaustattung.

Weitere Informationen sind in unserem ausführlichen Blogpost zur Kaufberatung zu finden.

Jede TYTAX-Kraftstation (ehemals TITAN-Kraftstation) wird in liebevoller Handarbeit von absolut erfahrenen Handwerkern und Ingenieuren hergestellt. Sie benötigen für die Herstellung einer TYTAX T1-X mehr als 130 Stunden und bei einer M1 80 Stunden inkl. einer ausführlichen Qualitätskontrolle vor dem endgültigen Verpacken und Versenden.

Um eine optimale Trainingsumgebung für Ihre neue TYTAX-Kraftstation (ehemals TITAN-Kraftstation) zu gewährleisten, sollte Ihr Trainingsraum mindestens die folgenden Maße aufweisen. Mit den unten angegebenen Maßen ist ein optimales Ausführen aller Übungen möglich und zusätzlich ist noch genug Platz vorhanden, um sich neben der Maschine zu bewegen:

 

TYTAX

T1-X

TYTAX

T3-X

TYTAX

M1Länge4 m5 m3,50 mBreite3 m5 m1,70 mHöhe2,25 m2,25 m2,05 m

Ein Training auf der T2-X ohne Option A is bereits mit einer Raumbreite von ca. 2,6 m möglich - 3 m werden aber auch hier empfohlen. Generell gilt als Devise: Je mehr Platz desto besser, um z.B. auch noch Freihhantelübungen durchführen zu können. Eine T2-X kann allerdings durch die kompakten Abmessungen auch in kleineren Räumen bzw. Zimmern untergebracht werden.

Jedes TYTAX Multi-Gym (ehemals TITAN Multi-Gym) wird in der Produktion bereits zu großen Teilen vormontiert. Alle komplexen Arbeiten wie z.B. das Zusammensetzen der Umlenkrollen, der Kabelzüge oder der verschiebbaren Bank sind bereits erledigt, sodass Sie einzelne aber dafür große Module geliefert bekommen. Diese Module müssen nur noch miteinander verbunden werden, das benötigte Werkzeug ist ein 8er und 10er Inbusschlüsse, die im Lieferumfang enthalten sind.

Auf Grund der stabilen Transportverpackung sollten Sie ungefähr mit zwei Stunden für das Auspacken der einzelnen Module rechnen, wenn Sie alleine sind. Die eigentliche Endmontage einer TYTAX T1-X nimmt im Durchschnitt drei bis fünf Stunden in Anspruch und wird durch bebilderte Aufbauanleitung sowie Videos veranschaulicht.

Für das Auspacken und den Aufbau ist aufgrund der massiven Konstruktion zwingend eine zweite Person erforderlich. Auseinandergeschraubt sind die größten Teile knapp 200cm lang und 10cm breit, sodass eine Endmontage auch in einem Keller erfolgen kann, der nur über eine verwinkelte Treppe erreicht werden kann.

Eine TYTAX M1 ist kompakter und leichter und kann mit etwas Geschick auch alleine aufgebaut werden. Auch hier empfehlen wir zur Sicherheit eine zweite Person. Das Auspacken der M1 dauert ca. eine Stunde, der Aufbau ist in zwei bis drei Stunden erledigt.

Die Montage erfordert keine besonderen handwerklichen Fähigkeiten und ist auch von Personen mit wenig handwerklicher Erfahrung gut durchführbar, da wir in unserem Onlineshop Aufbauvideos zur Verfügung stellen und die Aufbauanleitung auf Deutsch verfasst ist.

Optional bieten wir einen Aufbauservice sowie eine Einweisung vor Ort an.

Der Vertrieb Multi-Gyms findet hauptsächlich online statt.

Germany bietet Ihnen allerdings die Möglichkeit, vor dem Kauf alle unsere TYTAX Multi-Gyms (ehemals TITAN Multi-Gym) vor Ort auszuprobieren. Unser TYTAX Showroom befindet sich in 68782 Brühl(Baden) in Deutschland, zwischen Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen nur fünf Minuten von der Autobahn A6 entfernt. Ein geschulter Vetriebsmitarbeiter von uns wird Sie während des Probetrainings begleiten und Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten an den TYTAX Multi-Gyms erklären.

Die Lieferung erfolgt per Spedition, in Einzelfällen bzw. hauptsächlich für Zubehörteile und das TYTAX M1 Multi-Gym ist auch eine Abholung bei uns möglich.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail, telefonisch oder in unserem Onlineshop für einen Termin.

Wir freuen uns auf Sie!

Sollte dies auf Grund einer zu hohen Entfernung für Sie nicht in Frage kommen, vermitteln wir Ihnen auch gerne einen Kontakt zu einem TYTAX-powered Personal Trainer von uns, der Ihnen sein  Multi-Gym gerne zeigt. Bitte beachten Sie, dass dies von der Region abhängig ist, wir können daher leider nicht für jede Region ein Probetraining außerhalb unserer Räumlichkeiten vermitteln.

 

Die Bezahlung erfolgt aktuell per Vorkasse (Banküberweisung), per PayPal, per Kreditkarte (Visa/Mastercard), per TYTAX-Ratenzahlung (50% anzahlen  50% über 10 Monate abzahlen), per Santander Ratenzahlung (gilt nur für Deutschland) oder per Leasing (nur für gewerbliche Unternehmen und Personal Trainer) möglich.

Bei uns vor Ort ist ebenfalls eine Barzahlung, eine Zahlung per EC-Karte (Lastschrift mit PIN) oder per Kreditkarte möglich.

Weitere Infos dazu finden Sie unter  Bezahlung/Versand.

Da im Keller oft irgendwelche Leitungen oder Rohre verlaufen ist stellenweise nicht immer die Mindesthöhe von 225cm geboten. Anhand der Grafik ist jedoch ersichtlich, wo ggf. kritische Stellen sein könnten. Achtung: Teilweise können 5% Abweichung zum originalen Aufmaß des TYTAX Multi-Gyms bestehen. Sollte es also wirklich sehr knapp sein, bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit das TYTAX Multi-Gym in unserem Showroom zu vermessen.

Alle TYTAX-Kraftstationen (ehemals TITAN-Kraftstationen) besitzen eine 10 Jahre lange Garantie auf den Rahmen und das Grundgerüst sowie zwei Jahre Garantie auf verwendete Kabelzüge, Umlenkrollen und die Lederpolster. Diese Garantie ist gültig für die private Nutzung, für die gewerbliche Nutzung als Personal Trainer im eigenen Gym sowie für die gewerbliche Nutzung im Unternehmen in eigenen Trainingsräumen mit festem Nutzerkreis. Bitte kontaktieren Sie uns für die Garantiebedingungen bei der Nutzung in einem kommerziellen Fitnessstudio. Für die kommerzielle Nutzung in öffentlichen Fitnessstudios bieten wir entsprechend angepasste Wartungsverträge an.

Die gesetzliche vorgeschriebene Gewährleistung von 24 Monaten ist selbstverständlich ebenfalls enthalten.

Auf Grund der Tatsache, dass alle TYTAX-Kraftstationen (ehemals TITAN-Kraftstationen) durch eine Spedition direkt aus der Produktion zu Ihnen geliefert werden, hängt der Preis vom Gesamtgewicht Ihrer Bestellung ab. Die genaue Versandkosten finden Sie unter Bezahlung/Versand. Bitte kontaktieren Sie uns für die Kosten außerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz. Durch eine geschickte Verpackungswahl wird von uns das Möglichste getan, um die Transportkosten auf ein Minimum zu reduzieren. Unsere Spedition die Ihre TYTAX-Kraftstation direkt vom Werk zu Ihnen liefert kann nicht gewechselt werden, da diese bereits viel Erfahrung mit dem Ablauf der Lieferung besitzen. Es ist nicht möglich eine von Ihnen bevorzugte Spedition für die Lieferung zu nutzen.

Geht es nur um die Bestellung von Zusatzoptionen, kann der Versand sich u.U. vergünstigen, wenn wir diese direkt im Zwischenlager verfügbar haben. Kontaktieren Sie uns dafür einfach direkt.

Jede TYTAX-Kraftstation (ehemals TITAN-Kraftstation) wird durch die individuell mögliche Konfiguration erst auf Bestellung produziert und dann mit Ihren gewünschten Optionen verpackt und versendet.

Abhängig von der aktuellen Nachfrage dauert es zwei bis vier Wochen nach Zahlungseingang, bis Sie Ihre TYTAX-Maschine an der Haustür in Empfang nehmen können.

Die reine Transportzeit beträgt dabei innerhalb Europas zwischen zwei und fünf Werktagen.

Wir setzen jedoch alles daran, dass die Zeit zwischen Bestellung und Lieferung so kurz wie möglich ist. Sie erhalten selbstverständlich einen genauen Liefertermin, wenn uns Ihre Bestellung vorliegt. Eine Sendungsverfolgung von der Spedition ist ebenfalls online möglich.

Sie erhalten Ihre TYTAX-Kraftstation (ehemals TITAN-Kraftstation) in einer stabilen Transportverpackung. Darin enthalten ist eine gedruckte und bebilderte Anleitung.

Des Weiteren sind alle benötigten Werkzeuge für die Endmontage enthalten und eventuelle Erweiterungsoptionen, die Sie bestellt haben.

Prinzipiell verfolgen wir das Konzept eines kompletten Standard-Lieferumfangs. Das bedeutet, dass alle benötigten Griffe, Seilzüge, Polster und Karabiner im Lieferumfang enthalten sind. Es gibt keine versteckten Kosten, um Ihre TYTAX trainingsbereit zu bekommen. Verfügbare Optionen erweitern die schon komplette Grundausstattung, sind aber keine Pflicht für eine Nutzung der Maschine.

Generell nicht im Lieferumfang enthalten sind Gewichtsscheiben oder Langhanteln, diese müssen separat mitbestellt werden.

Für eine genauere Auflistung des Lieferumfangs werfen Sie bitte einen Blick in den jeweiligen Artikel bei uns im Onlineshop unter "Lieferumfang".

Bevor ihre TYTAX-Kraftstation (ehemals TITAN-Kraftstation) auf den Versandweg geht, wird sie noch einmal einer gründlichen Kontrolle unterzogen.

Die Verpackung ist extrem stabil in einem Holz-/Stahlverschlag mit Rahmen. Das Grundgerüst der Maschine bildet dabei die Hauptverpackung und bringt eine enorme Stabilität. Ein Beschädigen der Maschine ist daher praktisch nicht möglich.

Sollten Sie trotzdem einen äußeren Schaden an der Verpackung bei der Anlieferung bemerken, zeigen Sie diesen Schaden beim Fahrer der Spedition an, bevor Sie den Empfang quittieren.

Wir können Ihnen jedes kaputte oder beschädigte Teil ersetzen. Dafür ist es jedoch wichtig, dass Sie, wenn möglich, Fotos vom Schaden machen, damit wir unserer Versicherung den Schaden dokumentieren können.

Jeder von außen ersichtliche Schaden sollte vor dem Auspacken per Foto festgehalten werden, beschädigte Teile werden umgehend ersetzt.

Durch den breiten ganzflächigen stand jeder TYTAX (ehemals TITAN) liegt die Bodenbelastung im Durchschnitt bei maximal 150kg pro Quadratmeter für die TYTAX T1-X und T3-X Multi-Gyms sowie bei unter 100kg für das TYTAX M1 Multi-Gym und stellt damit kein Problem für einen Standard-Boden in einer Wohnung oder einer Gewerbefläche dar.

Nur bei ganz ausgefallenen Böden (z. B. Holzbelag in einer Scheune), muss die Bodenbelastung vor Montage überprüft werden.

Ansonsten haben große schwere Bücherregale oder z. B. Aquarien eine höhere Bodenbelastung als eine TYTAX-Kraftstation.

Falls Sie z. B. einen empfindlichen Holz- oder Laminatboden besitzen weisen wir Sie gerne daraufhin, dass wir bei uns im Onlineshop auch über den TYTAX-Bodenschutz verfügen. Diesen kann man einzeln kaufen oder im Paket für die jeweiligen TYTAX-Kraftstationen. Dank eines Puzzlesystem sind Sie schnell und einfach auszulegen.