Wartung

TYTAX-Kraftstationen (ehemals TITAN-Kraftstationen) sind extrem wartungsfreundlich und verschleissarm. Folgend haben wir einige Empfehlungen aufgelistet. Die Zeitintervalle sind dabei auf eine Nutzung der Maschine von drei bis vier Mal pro Woche durch eine Person ausgelegt. Bei entsprechender Mehrnutzung sind die Intervalle zu verkürzen.

  • Bitte kontrollieren Sie alle sechs Wochen den korrekten Zustand aller Stahlkabel. Ist ein Gummi angerissen, das Kabel selbst aber noch intakt, muss noch nichts getauscht werden. Alle Stahlkabel funktionieren auch ohne die Gummibeschichtung. Die Stahlkabel sind sehr robust und halten bis zu 900 kg Belastung aus. Fängt trotzdem ein Kabel an sich aufzulösen, muss dieses sofort gewechselt werden. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Falle für ein Ersatzkabel.
  • Die Teflon-Rollen an der Multipresse und Gewichtsaufnahmen benötigen kein Gleitspray wie WD40. Für einen optimalen und sauberen Lauf der Multipresse sowie der Butterfly- und Counter-Balance-Station (nur bei T1-X und T3-X) ist kein Spray oder Ähnliches notwendig. Im Gegenteil, verschiedene Fette oder Öle können dazu führen, dass sich die äussere Teflon-Beschichtung der Führungsrollen anfängt aufzulösen.
  • Bitte kontrollieren Sie spätestens alle vier Wochen den festen Sitz aller Schrauben und ziehen diese gegebenenfalls leicht nach.
  • Einen Wartungsservice direkt durch uns bieten wir Ihnen gerne an. Bitte kontaktieren Sie uns direkt mit den Rahmendaten, damit wir Ihnen einen für Sie passenden Wartungsvertrag anbieten können.

Wartungsplan zum Download als PDF

Wartungshinweise